Ausbau der CT Dienstleistung 225kV.

Mit einer weiteren CT Scanning Anlage können bis 20 kg schwere Bauteile mit einem Messfeld von D310mm x H700mm erfasst werden.

Das neue Computertomographie System Diondo d1 bedient dabei nicht nur ganz gezielt die hohen Ansprüche der Metrologie sondern auch die Anforderungen der zerstörungsfreien Materialprüfung in optimaler Weise.

Kurze Röntgenzeiten machen das CT zu einer echten Alternative zu konventionellen Bauteilprüfung von Kunststoff, Aluminium, Titan, Stahl und Composite Materialien. Einzelteile wie Grossserien sind effizient mit einer hohen Genauigkeit zu analysieren entsprechend der VDI/VDE-Richtlinie 2630 erzielt.

Datenblatt Download PDF >

Suchen Sie einen Entwicklungspartner?

Vereinbaren Sie gerne einen unverbindlichen Termin mit uns.